Mit Thomas Kuscharty vor Ort

Ortstermin zum Thema Radwege-Lückenschluss zwischen Werdohl und Plettenberg. Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Kutschaty, hat sich heute ein Bild von der Situation gemacht und zugesichert sich intensiv des Problems anzunehmen. „Ggf. holen wir den Wüst (NRW-Verkehrsminister) hier hin“, so Thomas Kuscharty. Der Termin wurde perfekt durch Stefan Langenbach von der

hier weiterlesen

Angstraum Colsman-Platz

Der Colsman-Platz und der angrenzende Parkplatz LIDL hat sich in der letzten Zeit zu einem Problembereich entwickelt. Der Colsman-Platz ist leider zu einem Angstraum (auch am Tage) für Frauen geworden. Diese, teilweise sehr intensiven Rückmeldungen von Frauen, habe ich in Gesprächen anlässlich eines Infostand auf dem Colsman-Platz erhalten. Als Bürgermeister

hier weiterlesen

Resolution zum Thema Radwege

In der Ratssitzung am 22.06.2020 hat der Rat der Stadt Werdohl, ebenso wie der Rat der Stadt Plettenberg, eine Resolution zum Thema Radwege-Lückenschluss zwischen den beiden Städten, einstimmig verabschiedet. Diese Resolution war das Ergebnis intensiver Bemühungen um das Thema Radwege, des SPD Ratsherrn Jürgen Henke.Als Bürgermeister werde ich selbstverständlich Radwege

hier weiterlesen

Lückenschluss für Lenneradweg gefordert

Auch Ratsarbeit ist ein Ehrenamt. Der SPD-Ratsherr Jürgen Henke setzt sich seit langen Jahren intensiv für den Ausbau des Radwegenetzes in und um unsere Stadt ein. Dieser Einsatz verdient Respekt und Dank! Lieber Jürgen, ich denke, wir können in Zukunft gemeinsam in dieser Sache noch viel bewegen. Der Rat der

hier weiterlesen

Anregungen umgesetzt

Die Anregungen, die Jürgen Henke und ich zum Thema „Verkehrschaos nach der Sperrung der B229“ gemacht haben, wurden schnell umgesetzt. Die Derwentsider Straße konnte stark entlastet werden, die Bürgerinnen und Bürger sind zufrieden – so soll es sein. Mein Dank geht an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werdohler Verwaltung –

hier weiterlesen